Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Internetportal trainingslagercheck:

1. Inhalt:

Das Internetportal trainingslagercheck ist eine interaktive Informationsplattform mit Suchmaschinenfunktion für Sportreisen, Trainingslager, Saisonabschluß- und Mannschaftsfahrten sowie Teambuildingmaßnahmen, die länderübergreifend (Deutschland und Europa) unter www.trainingslagercheck.de, www.trainingslagercheck.ch und www.trainingslagercheck.at Informationen zu den jeweiligen Reisezielen liefert. Betreiber und Verantwortlicher ist die Actitravel Sport & Marekting GmbH.


2. Gegenstand des Vertrags:

trainingslagercheck agiert für den Leistungsanbieter als Vermittler und vermittelt die Leistungen des Anbieters an Dritte im Namen und auf Rechnung des Anbieters selbst oder eines Partnerveranstalters von trainingslagercheck.


3. Bereitstellung der Leistungen/Angebote:

Der Vertrieb der Leistungen und Angebote erfolgt überwiegend im Internet. Der Anbieter erstellt seine Objektseiten kostenlos selbst oder lässt diese wahlweise gegen eine Gebühr von € 39,- pro Seite professionell durch trainingslagercheck erstellen. Für Inhalte und Informationen ist der Anbieter verantwortlich. Preisangaben und Angebote werden regelmäßig vom Anbieter aktualisiert. Der Anbieter erklärt sich einverstanden, daß alle von ihm veröffentlichten Angaben in seinen Einträgen durch trainingslagercheck zu allen bekannten Werbemethoden verwendet werden dürfen. Bild- und Textrechte: Bei der Veröffentlichung von Texten und Bildern auf trainingslagercheck.de gewährleistet der Anbieter, daß er über alle notwendigen Rechte verfügt. Etwaige Ansprüche Dritter leitet trainingslagercheck sofort an den Anbieter weiter.


4. Aufnahme und Veröffentlichung von weiteren Zielen mit entsprechender Infrastruktur in das Internetportal trainingslagercheck

Eine Veröffentlichung neuer Reiseziele mit entsprechender Infrastruktur erfolgt erst nach Prüfung durch den Verantwortlichen. Folgende Voraussetzungen sind für eine Veröffentlichung zu erfüllen:
(1) Das Reiseziel ist geeignet für Sportreisen, Trainingslager, Saisonabschluß-/Mannschaftsfahrten oder Teambuildingmaßnahmen und bietet die entsprechende Infrastruktur.
(2) Es besteht ein individueller Kooperationsvertrag zwischen dem Verantwortlichen und dem Anbieter.
(3) Das Urheberrecht der Homepage www.trainingslagercheck.de wird anerkannt. Eine Freischaltung erfolgt erst nach sorgfältiger Prüfung durch die Verantwortlichen. Ein Rechtsanspruch auf eine Veröffentlichung besteht nicht. Durch den Betreiber ist die sofortige Entfernung einer Anbieterseite jederzeit möglich, wenn die oben genannten Voraussetzungen nicht mehr erfüllt sind.


5. Kosten

Das Registrieren und Eintragen von Reisezielen ist kostenlos. Je nach Abwicklungsart und Eintrag wird zwischen Anbieter und trainingslagercheck.de ein individuelles Kooperationsmodell vereinbart. Bei Abwicklung über trainingslagercheck.de entstehen dem Anbieter keine weiteren Kosten. Es ist aber eine Anzahl an Kontingenten zu vereinbaren. Bei eigener Abwicklung und Standard-Eintrag erfolgt die Abrechnung monatlich über eine zur vereinbarende Vermittlungsprovision (ca. 10 % des Reisepreises). Ein Premium-Eintrag kostet monatlich zusätzlich € 35,- pro Seite.


6. Pflichten auf Seite des Anbieters

6.1 Bei eigener Abwicklung: Der Anbieter verpflichtet sich für jede nachweislich durch trainingslagercheck vermittelte Leistung, eine zu vereinbarende Vermittlungsprovision zu zahlen. Eine Provisionsabrechnung findet monatlich statt.
6.2 Bei Abwicklung über trainingslagercheck: Der Anbieter verpflichtet sich, dem Veranstalter eine zu vereinbarende Anzahl an Kontingenten zu sichern.
6.3 Best-Preis-Garantie: Der Leistungsanbieter gewährt dem Kunden den günstigsten Preis (Best-Preis-Garantie), der bei der betreffenden Anfrage möglich ist. Wenn bei trainingslagercheck ein höherer Preis veröffentlicht wurde, so gilt bei einer Anfrage durch den Kunden, der jeweils günstigere Preis, wenn dieser auch bei fremden Kunden zur Anwendung kommen würde. In diesem Fall würde die Preiskorrektur trainingslagercheck mitgeteilt oder der Anbieter übernimmt die Änderung selbst.


7. Pflichten von trainingslagercheck:

trainingslagercheck bewirbt die Angebote des Anbieters aktiv im Internet, um dafür zu sorgen, daß potentielle Kunden Anfragen an den Anbieter stellen. trainingslagercheck berät (auf Wunsch) den Anbieter bei der Eintragung und darüber hinaus beim Erstellen der Angebote. trainingslagercheck bewirbt das Internetportal regelmäßig in Form von Anzeigen, Newslettern und Direktmailings.


8. Abwerbverbot:

Alle Anbieter, die nicht exklusiv mit trainingslagercheck zusammen arbeiten, veröffentlichen auf trainingslagercheck keinerlei Kontaktdaten, die zur direkten Kontaktaufnahme mit dem Kunden führen könnten. Bei Verstoß behält sich trainingslagercheck vor, entsprechende Textstellen zu entfernen. Bei mehrmaligen Verstößen wird trainingslagercheck die Vertragsbeziehung beenden.
Der Anbieter wird den Kunden während und nach der Inanspruchnahme der Leistung nicht aktiv bewerben und nicht zur Direktbuchung auffordern. Er wird ausdrücklich die Empfehlung aussprechen, trainingslagercheck als Informationsplattform weiter zu nutzen.


9. Verantwortlichkeit und Haftung:

trainingslagercheck behält sich vor, die im Internet veröffentlichten Einträge zum Anbieter und seinen Angeboten, zu sperren.
Der Anbieter bzw. bzw. unser Partnerreiseveranstalter haftet im Sinne des deutschen Rechts für die ordentliche Umsetzung der Leistungen zu den eingetragenen Preisen und zu der beschriebenen Qualität vor Ort als Veranstalter. Absprachen, Sonderregelungen bezüglich der Buchung, des Zahlungsverkehrs und ggf. der Reklamationen und Ansprüchen werden immer direkt zwischen dem Anbieter bzw. dem Veranstalter und dem Kunden geregelt. trainingslagercheck haftet lediglich für die ordnungsgemäße Vermittlung, Darstellung im Internet und ggf. in weiteren Medien des Vertriebsweges.


10. Geschäftsabwicklung:

10.1 Bei Abwicklung über trainingslagercheck: Sobald trainingslagercheck eine Anfrage von einem Kunden erhält, wird diese von trainingslagercheck bearbeitet. Abhängig von den verfügbaren Kontingenten erstellt trainingslagercheck darauf hin ein entsprechendes Angebot und sendet dieses per E-Mail direkt an den Kunden. Falls trainingslagercheck für den angefragten Termin keine Kontingente hat oder diese schon abverkauft sind, setzt sich trainingslagercheck mit dem Anbieter in Verbindung um die Verfügbarkeit abzuprüfen. Entscheidet sich der Kunde für den Anbieter, leitet trainingslagercheck die Buchung an einen seiner Partnerveranstalter weiter und der Vertrag kommt direkt zwischen dem Veranstalter und dem Kunden zustande. Der Veranstalter wird dann im weiteren Verlauf alle bekannten Kunden- und Reisedaten an den Anbieter weiterleiten.
10.2 Bei eigener Abwicklung: Sobald trainingslagercheck eine Anfrage von einem Kunden erhält, wird diese an den Anbieter weitergeleitet. Abhängig von seinen verfügbaren Kapazitäten erstellt der Anbieter ein entsprechendes Angebot und sendet dieses per E-Mail oder Fax innerhalb von 3 Tagen an trainingslagercheck. trainingslagercheck leitet das Angebot dann an den Kunden weiter. Entscheidet sich der Kunde für den Anbieter, wird trainingslagercheck alle bekannten Kundendaten mit der Buchungsbestätigung des Kunden an den Anbieter weiterleiten. Der Vertrag kommt dann direkt zwischen dem Anbieter und dem Kunden zustande.


11. Kündigung des Kooperationsvertrages:

Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten und kann ab dann beiderseits mit einer Frist von 4 Wochen jeweils zum Ende eines Monats gekündigt werden. Die Kündigung erfolgt dabei in schriftlicher Form oder per E-Mail.
Ferner gilt der Vertrag auf unbestimmte Zeit und Bedarf keiner Verlängerung. Vertragsänderungen werden schriftlich festgehalten und erfolgen im beiderseitigen Einverständnis der Vertragspartner.


12. Urheberrecht:

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken / Bilder sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.


13. Haftungsausschluß:

In das Internetportal trainingslagercheck werden nur solche Links aufgenommen, deren Inhalt zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht gegen geltendes deutsches Recht verstoßen, insbesondere Links mit rechtsradikalen und pornografischen Inhalten sind ausgeschlossen. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die sachliche Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der Inhalte verlinkter Seiten, dies schließt auch Änderungen des Verfassers bei bereits verlinkten Seiten ein.


14. Geltungsbereich:

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Beziehungen zwischen trainingslagercheck und Partnern sowie Nutzern des Internetportals trainingslagercheck.